South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe mit heldenhaften Fürzen

Na hallo Leute! Hier ist wieder euer Barathon und heute möchte ich euch das Spiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe, oder auch South Park: The Fractured But Hole, vorstellen.

Nachdem South Park bereits einen recht guten Auftritt im Herr der Ringe-Setting hatte, kehrt es nun mit einem ebenso interessanten Setting zurück, denn diesmal dreht sich alles um Superhelden, Zeitreisen, Selfies und Super-Fürzen. Aber warum sind Selfies den etwas worauf am meisten geachtet wird? Nun ja wie jeder Kenner der South Park-Reihe wissen sollte nimmt South Park gerne alles Mögliche aufs Korn und diesmal hat es Instagram getroffen oder wie es im Spiel genannt wird Coonstagram.

Aber kommen wir zurück zu den Details und kommen gleich noch einmal auf das alles zurück. Das Spiel ist vor einigen Wochen, genau genommen am 17. Oktober 2017, erschienen und ist für die PlayStation 4, Xbox One und dem PC verfügbar. Dazu hat sich Ubisoft mit den Machern von South Park erneut zusammen getan um dieses Meisterwerk der untersten Schublade zu entwerfen.

Wer hat das bessere Franchise?

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Und so erhalten wir unseren tragischen Hintergrund …

Ein großer Trend in den letzten Jahren waren ja immer wieder die Superhelden Filme, die aus egal überall zu finden sind, egal ob im Kino oder im Stream. Wenn wunderts da, das es in South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe allen voran um die Frage geht, wer denn das lukrativste Superhelden-Franchise aus dem Boden stampfen kann. Angelehnt an Zweikämpfe aus Marvel und DC entfernt sich South Park wieder vom Fantasy-Setting alá Game of Thrones und so sehnt sich der Coon (aka Eric Cartman) nach nichts Sehnlicherem als mit seinen Coon and Friends endlich den Durchbruch zu schaffen, während die Freedom Pals unter Mysterion (aka Kenny) ihre ganz eigenen Pläne verfolgen.

Jedoch merkt man dem Spiel seinen Vorgänger doch deutlich an, das liegt vor allem daran das South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe noch während der Ereignisse aus Der Stab der Wahrheit einsetzt. Wieso, weshalb und warum jedoch plötzlich die Holzschwerter gegen Helden-Kostüme getauscht werden ist einfach nur bekloppt und wie immer sehr einfallsreich von den Machern der South Park-Reihe eingefädelt.

Wir schreiben unsere eigene Geschichte!

Gleich zu Beginn macht man uns klar das jeder Superheld eine eigene Entstehungsgeschichte braucht, einen tragischen Hintergrund, womit unsere Kräfte erst eine echte Bedeutung erhalten. Aber auch in den ersten Spielstunden dreht sich alles darum, eine eigene Superhelden Persönlichkeit aufzubauen. Dabei ist es wichtig das wir uns entscheiden was unser Kryptonit ist, also unsere größte Schwäche (Sechstklässler, Mädchen, alte Leute, etc.), ebenso wie welches Geschlecht (inklusive Transgender-Option!) wir besitzen.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Mit unzähligen Kostümen kreieren wir ganz einfach unseren eigenen Superhelden

Die heldenhaften Klassen und Fürze die Risse in der Zeit verursachen

Was wäre ein RPG ohne Klassen? Und so gibt es auch in South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe insgesamt zehn unterschiedliche Klassen und können uns so unseren ganz eigenen individuellen Helden anfertigen, der sich seine vier gleichzeitig aktiven Kampf-Fertigkeiten nach und nach aus einem Pool verschiedenster Fähigkeiten zusammenstellen darf. Allerdings im Gegensatz zu den anderen Kindern, die sich ihre Mächte nur einbilden (bis auf Kenny), scheint der Protagonist des Spiels sogar echte Superkräfte zu besitzen.

Denn die Fürze, die man bereits auch Der Stab der Wahrheit kennt und die wir uns durch unsere Unterhose knattern, sind richtig nützlich und verändern Raum und Zeit. Mit unserem Mentor Morgan Freeman himself, der im Spiel einen Taco-Laden betreibt, lernen wir unsere besonderen Furzkräfte zu kontrollieren und richtig einzusetzen. So können wir im Laufe der Zeit durch unsere Fürze die Zeit anhalten oder sogar die Zeit zurückdrehen und dies öffnet uns natürliche Tür und Tor für eine Vielzahl von Möglichkeiten

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Das neue Kampfsystem, welches auf taktische Schlachtfelder setzt