Nützliche Befehle – Raspberry Pi Tutorial

Heute möchte ich euch mal ein paar nützliche Befehle für den Raspberry Pi vorstellen.

Nützliche Befehle

Also, fangen wir an mit:
vcgencmd measure_temp
Dieser Befehl liefert euch die Aktuelle Temperatur der CPU im folgenden Format:
temp=32.7'C

Das ist ziemlich nützlich, da ihr so sehen könnt, ob euer Raspberry Pi vielleicht zu heiß ist und einen Schluck Wasser benötigt, oder zu kalt ist und mehr Liebe von euch benötigt.
(Ich übernehme keine Haftung für Wasserschäden an eurem Raspberry Pi.)

Weiter gehts mit:
vcgencmd measure_clock arm
Dieser Befehl liefert euch die aktuelle Taktrate der CPU im folgenden Format:
frequency(45)=600000000
Dieser Befehl ist ziemlich nützlich, da ihr so überprüfen könnt, ob eure CPU unter Last auch ordnungsgemäß auf 1.2GHz hochtaktet. Sollte dies nicht der Fall sein, kann es sein, dass ihr ein zu schwaches Netzteil verwendet.

Zum Schluss noch ein paar nützliche Linux Befehle, welche auch auf anderen Linux Systemen neben dem Raspberry Pi verwendet werden können.

ls
Sehr wichtiger Befehl, sollte jeder der Linux verwendet kennen. Zeigt euch den Inhalt des aktuellen Ordners in dem ihr euch befindet an.

mkdir ordnername
Erstellt einen Ordner mit einem beliebigen Namen.

rm
Wird zum löschen von Dateien und Ordnern verwendet.

cp
Wird zum kopieren von Dateien und Ordnern verwendet.

mv
Wird zum verschieben von Dateien und Ordnern verwendet.

 

Es gibt natürlich noch deutlich mehr Befehle, aber wenn ich die hier alle auflisten würde, würde ich vermutlich morgen Früh noch hier sitzen.

Ich hoffe ich konnte euch einige der wichtigsten Befehle näher bringen und euch damit helfen. 🙂

Raspberry Pi is a trademark of the Raspberry Pi Foundation.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.