Gamer-Rezepte: Überbackene Zucchini mit Salzkartoffeln

 

Halli Hallo,

heute hab ich für euch Überbackene Zucchini mit Salzkartoffeln welche mit einer Zubereitungszeit

 

von 50 Min ein wenig länger dauern als die anderen Rezepte die ihr von mir gewohnt seid.

Überbackene Zucchini mit Salzkartoffeln

Überbackene Zucchini mit Salzkartoffeln

Zutaten:

4-5 Kartoffeln
2 große Zucchini
geriebener Käse
500g Hackfleisch
Hackfleischwürzer
1 Dose Pizzatomaten
Röstzwiebeln
1 Dose rote Bohnen

 

 

Zuerst schält und wascht ihr die Kartoffeln und schneidet diese dann in die Größe eurer Wahl. Nun in einen Topf mit Wasser, gut salzen und je nach Größe und Art der Kartoffel zwischen 20-30 min kochen.
wenn ihr euch nicht sicher seid könnt ihr gerne mit einer Gabel zwischendurch eine Stichprobe machen ob sie schon durch sind.

Hackfleisch anbraten, würzen und die Pizzatomaten unterrühren. Nun noch die roten Bohnen dazu und auf die Seite stellen.
Jetzt die Enden der Zucchini abschneiden und dann die Zucchini halbieren und aushöhlen.

Die fertigen Hälften legt ihr dann auch ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und füllt diese dann mit der Hackmischung.
Nun streut ihr noch Röstzwiebeln und Käse darüber und schiebt das ganze für 15 min bei 200 Grad in den Ofen.

 

Mittlerweile dürften auch die Kartoffeln fertig sein und ihr könnt diese abschütten.
Den Rest der Hackmischung der nicht als Füllung gepasst hat könnt ihr als Soße für die Kartoffeln benutzen.

Und nun wünsche ich wieder einen guten Appetit. 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.