Gamer-Rezepte: Herzhafte Spieße

Hallöchen, wird mal wieder Zeit für was deftiges und deswegen gibt es heute die herzhaften Spieße für euch. Weil wir Gamer oft zwischen den Spielen keine Zeit haben hier ein Rezept das schnell gemacht ist.

 

Herzhafte Spieße

Zutaten für 4 Portionen:Herzhafte Spieße

8 Spieße eurer Wahl (ich hab hier fertige Putenspieße gekauft)
4-6 Eier
Beilage nach Wahl hier hab ich einmal Bratkohlrabi und einmal Spätzle

 

Zubereitung der Herzhaften Spieße :

Für den Bratkohlrabi habe ich 2 kleine Kohlrabi geschält, halbiert und in dünne Streifen geschnitten. Das ganze mit ein wenig Öl
in der Pfanne auf mittlerer Hitze anbraten.  Die herzhaften Spieße einfach in die Pfanne und nebenher anbraten.
Der Kohlrabi muss nicht vorgekocht werden und bekommt mit ein wenig Muskatnuss und Paprikagewürz
leckeren Bratkartoffeln sehr nahe, nur ist er viel schneller gemacht 🙂
Es benötigt gerade einmal 10 Minuten in der Pfanne bis er weich ist und eine schöne Farbe hat.

Die Herzhaften Spieße einfach in die Pfanne und nebenher anbraten.
Zum Schluss macht ihr noch je nach Wunsch 1-2 Spiegeleier dazu und schon habt ihr ein vollständiges Gericht in weniger als 20 Minuten.

Wer die Nudelvariante mehr mag kann anstatt des Kohlrabi einfach sich ein paar Spätzle für 7-10 Minuten in kochendem Wasser zubereiten.

Herzhafte Spieße

Lasst es euch schmecken!