Gamer-Rezepte: Frikadellen mit Kartoffelbrei

Hallöchen,

nach vielen Jahren auf dem TS kommt immer wieder ein Problem auf unter den Gamern: “ Was ess‘ ich heut? “
Oft kommen dann so Sätze wie „zuviel Arbeit“, „kann nicht kochen“ oder „hab nix da“ und da kam mir die Idee
warum nicht das Thema Gaming und Essen verbinden, da viele auch keine normalen Rezeptseiten benutzen.

Heute will ich mit etwas deftigem anfangen, was auch ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, aber wirklich sehr einfach
und lecker ist.

Ich verwende für dieses Gericht Fertigsoße da es ja einfach gehalten werden soll.

 

 

Frikadellen mit Kartoffelbrei und einer Kräuterpilzrahmsoße!Frikadellen mit Kartoffelbrei

Zutaten:

500g Hackfleisch gemischt
1 Ei
2 Scheiben Toast (geht auch Weißbrot oder 1 Brötchen)
Gewürze (ich liebe den Hackfleischwürzer von Ostmann)
Öl zum anbraten

1kg Kartoffeln ( Menge reicht für 2 Personen )
Milch
Butter
Salz

1 Päckchen Maggi Kräuterrahmsoße
1 Glas Pilze  (wer mag kann auch frische nehmen)

Zuerst die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden,
so stellt ihr sicher das sie gleichmäßig durch werden. Dann gebt ihr die Kartoffeln
in einen Topf und füllt diesen mit Wasser bis alle Kartoffeln abgedeckt sind.
Das ganze nun bei mittlerer Hitze ca 20 min Kochen lassen, so das man mit einer Gabel
die Kartoffeln ohne Probleme aufstechen kann.

Während die Kartoffeln vor sich hin köcheln könnt ihr nun das Hackfleisch würzen und
das Ei hinzufügen. Das Brot zerbröselt ihr und mischt es ebenfalls unter das Hack.
Die Pfanne ölen, dann ungefähr Handflächen große Frikadellen formen und in der Pfanne solange anbraten bis beide Seiten gut braun sind.

Wenn die Kartoffeln nun weich sind, zerdrückt ihr diese und gebt nach Gefühl ein wenig Salz, Butter und ca 1 Tasse Milch hinzu (hier auch bitte nach Gefühl) sonst wird es zu matschig :)Nun die Soße nach Anleitung kochen und die Pilze die ihr abgeschüttet habt unterrühren. Das ganze 5 min köcheln lassen.

Wer mag kann sich gerne noch ein paar frische Tomaten vierteln und dazulegen.

Nun einen guten Appetit!