Gamer-Rezepte: Eierlikörkuchen

Frohe Ostern,
wünsch ich euch allen mit einem leckeren Eierlikörkuchen Rezept das wieder mal richtig schnell gemacht ist und super lecker!

Eierlikörkuchen
Eierlikörkuchen

80 g Zucker
80 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier
200 g Haselnüsse
100 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Eierlikör

Zubereitung

Für diesen leckeren Eierlikörkuchen müsst ihr zu allererst einmal die Butter
mit dem Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Nun die 5 Eier trennen
und das Eigelb der Masse hinzufügen und weiterrühren.
Jetzt die gemahlenen Nüsse, das Kakaopulver sowie das Backpulver dazugeben.
Zuletzt wird nun das Eiweiß steif geschlagen und langsam unter den Teig gehoben.

Eine Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und das ganze um die 40 – 45 Minuten bei ca. 180 °C backen.

Danach den Boden auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit den 2 Päckchen Vanillezucker und 2 Päckchen Sahnesteif rühren bis sie ihre
feste Konsistenz erreicht hat. Auf dem Boden verteilen und den Eierlikör dazugeben und bis zum Verzehr kalt stellen.

Guten Appetit!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.